Autor Thema: Mein Hausgewässer,die Werre  (Gelesen 63 mal)

Offline hörnchen68

  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 193
  • Das Glück schwimmt direkt vor Dir
Mein Hausgewässer,die Werre
« am: 24. Juni 2018, 13:48:47 »
   Hallo Forumler,
heute morgen war ich pünklich um 7 Uhr
an meinem Hausgewässer.Schnell die Watklamotten übergezogen und Gas.Naja,
die Ausbeute an diesem Gewässerabschnitt
war überschaubar.Eine ca. handlange Äsche
war die Ausbeute.Also hoch zur Brücke,wo eigentlich immer etwas geht.Ich bin ca 150 m
unterhalb eingestiegen und habe mich durch fast
mannshohes Gestreuch gearbeitet.Aber das Ergebnis konnte sich sehen lassen.In dem lang-
 gezogenen ruhigen Bereich hinter einem Stein fing ich 5 Äschen,kl.Alande und zwei-drei Ukelei.
Die grösste Äsche war ein Milchner von gut 35 cm.Für die Werre schon eine stattliche Größe.
Nach 3 h habe ich dann Feierabend gemacht,muss
noch Maifliegen für die Wiesenttour nächste Wochebinden.LG Mark Robin /Hörnchen 68

"Das Glück schwimmt direkt vor Dir"