Autor Thema: Meerforellen 2016  (Gelesen 3970 mal)

Offline Günni

  • Administrator
  • Master
  • *****
  • Beiträge: 603
    • Fliegenfischerschule-Ruhrgebiet.de
Meerforellen 2016
« am: 11. Mai 2016, 17:50:32 »
Hallo liebe Fliegenfischer, Gisela und ich sind von unserer Meerforellen-Tour aus Dänemark zurück. Bei sehr wechselhaften Wetterbedingungen mit Schnee-, Regen- und Hagelschauern und zuletzt fast sommerlichen Temperaturen war die Fliegenfischerei fordernd und teils recht hart. Auch die Fische wollten nicht so recht die Nahrungsaufnahme im Uferbereich aufnehmen. Trotzdem hatte ich Glück und konnte einige schöne Meerforellen von meiner Garnelenfliege überzeugen.

Ein besonderes Highlight der Reise war für mich der Fang einer 2,5 kg schweren und 63 cm langen Meerforelle, die vor einem Tangfeld im Uferbereich meine Fliege nahm und einen spektakulären Drill lieferte.

Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr Euch einige Fotos unter folgenden Link ansehen: http://saure.dyndns.org/~guenni/photo/index.php#!Albums/album_53c3bc646ac3bc746c616e6420696d20417072696c20756e64204d61692032303136
Viele Grüße von Günni
"Viele Stunden meines Lebens wartete ich auf den Fisch vergebens!"

Offline Nordtegn

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #1 am: 12. Mai 2016, 17:45:36 »
Petri Heil, Günni.  :)

Da hast Du in dieser Saison ja schon den zweiten Prachtfisch gefangen. Wo soll das noch hinführen?  ;)

Gruß,

Rainer
"Study to be quiet."

Offline Günni

  • Administrator
  • Master
  • *****
  • Beiträge: 603
    • Fliegenfischerschule-Ruhrgebiet.de
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #2 am: 13. Mai 2016, 12:30:32 »
Danke Rainer,
ich glaube ich bin ein Glückspilz  :). Petrus meint es in diesem Jahr anscheinend recht gut mit mir  ;D.
Liebe Grüße von Günni

"Viele Stunden meines Lebens wartete ich auf den Fisch vergebens!"

Offline Nordtegn

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #3 am: 14. Mai 2016, 20:18:17 »
... vielleicht ist aber auch einfach nur ein bisschen Meisterschaft im Spiel. 👏👏👏
"Study to be quiet."

Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #4 am: 31. Mai 2016, 08:34:32 »
Hallo,

bin ja immer noch einen kleinen Bericht von unserem März-Trip an die Ostsee schuldig. Habe es nicht vergessen und hoffe, dass ich die Tage etwas Zeit hab. Ein keiner Tipp von Martin, wie man die SIMMS-Watjacken richtig anzieht wird vielleicht auch dabei sein.

Viele Grüße
Sebastian

Offline Martin_S

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 364
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #5 am: 31. Mai 2016, 20:13:10 »
Die Watjacke saß perfekt. Aber der Sch...Schnurkorbverschluss an dem versch...Keschernetz, das war's.
Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie an diesem Platz Sternstunden erleben.

Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #6 am: 12. Juni 2016, 14:45:25 »
Ich fang einfach mal an:

Es ist schon ein paar Monate her, da waren drei Fliegenfischer auf den Weg zur Ostsee. Nennen wir sie der Einfachheit halber mal Martin, Uli und Sebastian. Zielfisch: klar, Meerforelle. Zielort: Als.
Donnerstag Abend ging es dann mit Uli´s Defender los, erst wurde ich verstaut und dann der Martin. Irgendwann in der Nacht sind wir dann angekommen. Uli musste natürlich mal wieder versuchen durch irgendwelche Löcher zu fahren. Die sind immer so tief, dass du in Augenhöhe mit der Grasnarbe bist, wenn man aus dem Beifahrerfenster guckt. Direkt an unserem ersten Spot, etwa 10 m vom Meer haben wir dann genächtigt.
Irgendwann wurde ich wach, und nur noch Martin und ich waren im Auto. Uli und der andere Kumpel waren nicht mehr da? Was ist passiert? Wo sind sie? Angeln die etwa schon? Warum haben die uns nicht geweckt? Und vor allem die wichtigste Frage: Wer ist eigentlich der 4. Mann, den ich vermisse?


... Fortsetzung folgt...

Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #7 am: 13. Juni 2016, 20:35:18 »
... den 4. Mann gab es natürlich nicht. War einfach so gerädert von der Nacht, dass ich morgens tatsächlich dachte, wir wären zu viert unterwegs.  :-[
Diese Fehleinschätzung wäre ja nicht so tragisch, wenn man sich danach nicht zwei Tage lang anhören musste, wo denn mein Kumpel wäre...
Aber zurück zum Freitag morgen. Lag da ein gestrandeter Wal am Ufer? Ne, dat war der Uli, in seinem Schlafsack gemummelt. Dem wurde es ein bisschen zu eng im Defi.
Aber genug Gerede, hier geht´s ja schließlich nur um das eine Thema, Fliegenfischen. Haben wir auch, den ganzen Freitag. Mit allen Tricks, was der Basti und seine beiden Frettchen so drauf haben. Kleine Fliegen, große Fliegen, beschwerte Fliegen, leichte Fliegen, beschwerte kleine Fliegen, leichte große Fliegen.
Ich habe auch mal versehentlich versucht, etwas feiner zu fischen, aber bis auf einen kleinen Mini-Fisch, der mal kurz dran war ging nix. Selbst die Geheim-Tipps, wie beispielsweise die modische Watjacke von Martin ("ach, die ist von simms")  ;D oder Basti´s "polska kurtka" brachten keinen Erfolg.
Müde, aber ich denke dennoch glücklich, machten wir uns nach dem ersten Angeltag dann auf den Weg zu unserer Unterkunft. Nach einem kleinen Snack (wir haben tagsüber ja kaum was gegessen  :angel:) und einem Absacker ging es dann ins Bett.

Tag 1:
2 l Kaffee
10 Mettwürste
3 Biftekis
irgendwie total viel Süßes
0 Meerforellen

...Fortsetzung folgt...


Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #8 am: 13. Juni 2016, 20:45:21 »
 :police:

Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #9 am: 13. Juni 2016, 20:45:59 »
Keine Ahnung, warum das Bild zweimal erscheint???

Offline Martin_S

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 364
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #10 am: 13. Juni 2016, 21:12:41 »
Keine Ahnung, warum das Bild zweimal erscheint???
Weil es wichtig ist?
Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie an diesem Platz Sternstunden erleben.

Offline Uli

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 313
  • I am a river!
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #11 am: 14. Juni 2016, 18:46:01 »
Jo mei...schee woas scho!
Always carry a small flagon of Whisky in case of a snakebite. And furthermore always carry a small snake.

Offline Uli

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 313
  • I am a river!
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #12 am: 14. Juni 2016, 18:47:41 »
@ Basti: warum zählt du nur auf, was DU gegessen und getrunken hast?
Always carry a small flagon of Whisky in case of a snakebite. And furthermore always carry a small snake.

Offline Martin_S

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 364
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #13 am: 14. Juni 2016, 20:23:07 »
@ Basti: warum zählt du nur auf, was DU gegessen und getrunken hast?
Vielleicht haben wir beide nur nichts gefangen, weil wir völlig unterernährt waren?
Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie an diesem Platz Sternstunden erleben.

Offline Sebastian

  • Master
  • *****
  • Beiträge: 295
Re: Meerforellen 2016
« Antwort #14 am: 15. Juni 2016, 20:14:39 »
So, neuer Versuch mit den Bildern: